Profil Leistungen Referenzen Anfrageformular Kontakt Wegbeschreibung Impressum Startseite
     
 

Möbelrestaurierung ist meine Leidenschaft!

Ob Urgroßmutters Schmuckkästchen, eine alte Kommode oder der Schrank aus einem vorhergehenden Jahrhundert: Möbelrestaurierung erfordert erfahrene, umfassende handwerkliche Tischlerkunst.

Jedes antike Möbel erzählt eine Geschichte, die an seinen Gebrauchsspuren oft deutlich zu sehen ist. Abhängig von der Schädigung durch Nutzung und Zeit und je nach Stil und Epoche - sei es Barock, Biedermeier oder Jugenstil - erfordert seine Wiederherstellung unterschiedliche Vorgehensweisen. Die fachgerechte, behutsame Möbelrestaurierung erhöht die Lebensdauer und Wertbeständigkeit Ihres kostbaren antiken Möbelstücks.

Bei der Möbelrestaurierung ist wichtig, nicht zeitgemäße Veränderungen zu erkennen und eventuell rückgängig zu machen. Fehlende Möbelteile werden rekonstruiert und ersetzt. Abgeplatztes Furnier, lose Teile, Wasserschäden oder nicht schließende Türen und Schubladen - alles kann durch eine behutsame Restaurierung behoben werden, sodass Ihr antikes Prunkstück wieder in vollem Glanz erstrahlt.

Ich berate Sie gerne!

Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit mir oder schicken Sie mir möglichst detaillierte Fotos. Dann kann ich Ihnen Näheres zu Ihrem Möbelprojekt und der notwendigen Restaurierung sagen.

Ich restauriere Ihr wertvolles altes Möbelstück liebevoll und fachgerecht. Auch moderne Möbel renoviere ich gerne für Sie. Fragen Sie mich!

 

Restaurierung einer Zierkommode aus dem 18. Jahrhundert:

Das wertvolle Stück aus Nussbaumholz mit Nussbaumfurnier wurde zerlegt, gereinigt und vorsichtig von Hand geschliffen.

Anschließend wurde die Kommode wieder zusammengesetzt, fehlende Teile wurden ergänzt. Die Schelllack-Hochglanzpolitur schloss die restauratorische Arbeit ab.

Nach der Möbelrestaurierung ist die Zierkommode kaum mehr wiederzuerkennen!


Weitere Beispiele von mir restaurierter Möbel finden Sie unter dem Punkt Referenzen.

*

 
© 2007 Schreinerei Reichenbacher & webDsign.net / aktualisiert 2012 von DIAGNOSIS